Jeder, der Lust hat auf Vielfalt, Zusammenhalt und Zukunft, ist als Ideengeber, Wegbereiter, Mitglied oder Kooperationspartner herzlich willkommen – so lautet ganz offiziell das Angebot der „Dörfergemeinschaft Dambecker Seen“. Erst vor kurzem offiziell gegründet ist der Verein sehr umtriebig und hat mit der Wald- und Naturkita ein erstes vielbeachtetes Projekt in der Umsetzung. Das war auch auf dem ersten Infotag zu spüren. Zeitweise bis zu 50 Erwachsene verfolgten aufmerksam die Ausführungen der Vereinsvorsitzenden Martina Scheller zur geplanten Kita und informierten sich über Konzept und Zeitplanung.

Aber der Verein zur Förderung von Jugend- und Altenhilfe, Kultur und Umweltschutz – so der offizielle Name – will nicht nur die Kita umsetzen: Weitere Projektideen im Bereich Kultur und Umweltschutz sowie Nachbarschaftshilfe stießen beim Infotag auf reges Interesse. So sind Nachhaltigkeit, Umweltschutz und bienenfreundliche Pflanzungen wichtige Vorhaben, die der Verein beleben möchte.

Meine Bitte: Unterstützen Sie die Dörfergemeinschaft Dambecker Seen e.V. – ob als Ideengeber, Wegbereiter, Mitglied, Partner oder Sponsor. Nur wenn wir uns bewegen, bewegt sich hier etwas. Der Verein bündelt Ideen, Initiativen und Kompetenzen und kann dadurch mehr erreichen.