Ich habe mir bereits zu Beginn meiner Tätigkeit als Gemeindevertreter vorgenommen, offen mit den Dingen umzugehen. Transparenz und Kommunikation empfinde ich persönlich als wichtige Aspekte, um Vertrauen und Verständnis zu erzeugen. Dazu gehört auch, über die „geleistete Arbeit“ Zeugnis abzulegen. Ein bisschen Controlling und Kontrolle also. Gleichzeitig aber auch Einblicke in das, was bei fast allen Gemeindevertretern und berufenen Bürgern letztlich an Arbeit entsteht. Ehrenamtlich.

Während ich das für den August hier bereits in Bildern und Texten getan habe, möchte ich das ab September beginnend mit Zahlen untersetzen. Aus der folgenden Liste wird sicher klar, was ich meine. Da ich beruflich bedingt relativ genau meinen Arbeitstag protokolliere, kann ich diese Mechanismen auch nutzen, um meine ehrenamtliche Tätigkeit ein wenig zu beobachten. Die Angaben sind gerundet, dennoch relativ genau. Aus Datenschutzgründen sind Beschreibungen teilweise anonymisiert.

August 2019

12. August 2019 – Unterlagen GV, rechtliche Unterstützung Prüfung Hauptsatzung & Geschäftsordnung (150 Minuten)
13. August 2019 – Vorbereitungstreffen zur Konstitution der GV (120 Minuten)
15. August 2019 – Telefonate Amt (25 Minuten)
15. August 2019 – Gesprächstermin zur Vorbereitung GV-Sitzung (75 Minuten)
16. August 2019 – Vor-Ort-Termin Beidendorf – Physiotherapie im Dorfgemeinschaftshaus (75 Minuten)
16. August 2019 – Vor-Ort-Termin Ziegelei Dalliendorf – Wendeschleife und Radweg (65 Minuten)
19. August 2019 – Vorbereitung GV-Sitzung (45 Minuten)
21. August 2019 – Gemeindevertretung (120 Minuten)
August 2019 – Telefonate, Mails und individuelle Gespräche (235 Minuten)

Summe August 2019: 910 Minuten = rund 15 Stunden
Für die Gemeindevertretersitzung am 21. August habe ich eine Sitzungspauschale von 30 Euro bekommen.

September 2019

05. September 2019 – Telefonate/Vorbereitung Bauausschuss (105 Minuten)
05. September 2019 – Einrichtung Kommunikationskanäle Gemeindevertreter/Ausschüsse (55 Minuten)
09. September 2019 – Vorabtreffen und Vorbesprechung Bauausschuss (95 Minuten)
10. September 2019 – Vorbereitung Bauausschuss (35 Minuten)
10. September 2019 – Sitzung Sozialausschuss / Sitzung Bauausschuss (225 Minuten)
30. September 2019 – Ortstermin Schule (150 Minuten)
30. September 2019 – AllRis/Protokolle (45 Minuten)
September 2019 – div. Telefonate, Mails und Gespräche (in Summe 60 Minuten)

Summe September 2019: 770 Minuten = rund 13 Stunden
Für die Sitzung des Bauausschusses am 10. September erhalte ich eine Sitzungspauschale von 30 Euro.